Inhalt „Schwiegermutter zu verschenken“

Sophie ist glücklich verheiratet und hat zwei zauberhafte Töchter. Das Leben könnte perfekter nicht sein. Wäre da nicht ihre Schwiegermutter, die ständig für Zoff sorgt.
Lilly ist nicht glücklich verheiratet, weil sie um Männer generell einen Bogen macht. Zu groß erscheint ihr das Risiko, nochmals an den Falschen zu geraten.
Doch wie so oft nimmt das Schicksal seinen Lauf. Sophie lernt sich gegen ihre Schwiegermutter durchzusetzen, und Lilly trifft während des Straßenkarnevals in Köln auf einen Mann, der sie für einen Moment alle Ängste und Befürchtungen vergessen lässt.
Leider scheint aber auch er nicht der Richtige zu sein …

Ein turbulenter, humoriger Liebesroman für entspannte Lesestunden. Viel Spaß!